Für was benötigt man eine Schornsteinabdeckung? Welche Kosten entstehen Ihnen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Checkliste: Braucht Ihr Schornstein eine Abdeckung?

Das Fazit beim Für & Wider einer Schornsteinabdeckung lautet: Eine Abdeckung ist meist empfehlenswert - ABER SIE SCHADET NICHT!
Ein schwaches Argument, zumal wenn es von einem Unternehmen kommt, dass die Schornsteinabdeckungen selber verkauft. Fakt ist, der individuelle Fall entscheidet darüber,. ob die Abdeckung eine nützliche Ergänzung der Heizanlage bilden kann oder im besten Fall als dekorativer Schmuck abzuhaken ist.

Schornsteinabdeckungen sinnvoll oder unnütz?

Schornsteinabdeckungen kommen immer dann zum Einsatz, wenn man den Schornstein nach oben abschließen möchte. Dies tut man in aller Regel, um ihn vor Witterungseinflüssen zu schützen. Es muss aber gleich gesagt werden, dass das Thema Schornsteinabdeckung ein Thema ist, bei dem sich die Geister scheiden. Die Befürworter einer solchen Abdeckung beharren natürlich auf ihrer Meinung, dass man eine Schornsteinabdeckung unbedingt haben muss. Ihre Widersacher halten sie für völlig überflüssig und unnütz. Letztendlich muss das jeder für sich selbst entscheiden. Fakt ist, sie richten keinen Schaden an.

Kosten einer Kaminabdeckung

Diese Homepage sollte die Sachlage der Kaminabdeckungen möglichst objektiv darstellen und bewerten. Schwierig gestaltet sich jedoch die Suche nach möglichen Nachteilen einer Schornsteinabdeckung. Auch in intensiven Gesprächen mit Fachleuten wie Heizungsbauern und Schornsteinfegern konnten keine echten Nachteile ermittelt werden. So bleibt die Erkenntnis, dass höchstens der finanzielle Aspekt eine Hürde darstellen könnte. Doch angesichts eines Investitionsvolumens von - je nach Größe der Zusatzausstattung - 150-500 Euro kann auch das nicht wirklich abschreckend wirken. Unter dem Strich dominieren die Vorteile einer Schornsteinabdeckung deutlich.

Einen Kaminabdeckung Online-Shop finden sie hier: http://www.schornsteinabdeckungen.net/

Schornsteinabdeckungen, Arten und Material

Nur vereinzelte Häuser mit Schornsteinen besitzen eine Schornsteinabdeckung. Sind diese Abdeckungen nur zu Dekorationszwecken angebracht, oder haben sie einen bestimmten Nutzen? Schornsteine sind durch die unterschiedlichsten Einflüsse belastet. Es regnet oder schneit von oben in den Schornstein hinein und durch die neuen Techniken beim Heizen mit verminderter Abgastemperatur wird der Kamin innen nicht mehr heiß genug, so dass angestautes Wasser nicht verdunstet. Dies kann zur "Versottung" des Kamins führen.

Woher bezieht man am besten Kaminabdeckungen?

Es gibt viele Quellen, die dazu dienen, um an eine vernünftige Kaminabdeckung zu bekommen. Den individuellen Weg bekommt jeder allerdings nur über eine Quelle, wenn es denn auch günstig sein soll: Das Internet!

Inhalt abgleichen